Weihnachtszeit - gefährliche Zeit!


Bildquelle: Landratsamt München

Damit der Advent und die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit möglichst ungetrübt und ohne Feuer vorübergehen, möchten wir Sie bitten, folgende Tipps und Hinweise zu beachten.

1. Adventsgestecke und -kränze immer auf eine feuerfeste Unterlage stellen
2. Christbäume standsicher in geeignetem Halter mit Wasser und ausreichendem Abstand von brennbaren Vorhängen, Teppichen, Möbelstücken, Decken, usw. aufzustellen
3. Anzünden der Kerzen immer von oben nach unten - Auslöschen von unten nach oben
4. Brennende Kerzen immer beaufsichtigen und nie mit Kindern oder Haustieren alleine lassen. (Besser elektrischen Baumschmuck mit EN-Kennzeichen verwenden)
5. Ausgetrocknete Zweige von den Gestecken und trockene Bäume rechtzeitig entfernen.
6. Stellen Sie sicherheitshalber ein geeignetes Löschmittel bereit (z.B. Eimer mit Wasser)
7. Bitte halten Sie auch an Silvester beim Abbrennen von Raketen und Feuerwerkskörpern aller Art die vom Hersteller angegebenen Vorschriften ein.
8. Geben Sie keinerlei Feuerwerkskörper in die Hände von Kindern

Sollte trotzdem etwas passieren, rufen Sie in jedem Fall
Feuerwehr und Notarzt unter 1 1 2

zurück