VU PKW gegen Motorrad
 Staatsstraße 2071 nach Neufahrn
01.09.2009


Polizeibericht:
81-jährige Pkw-Fahrerin übersieht Kradfahrer – zwei Personen verletzt - Schäftlarn

Am Dienstag, 01.09.2009, gegen 10.15 Uhr, verließ eine 81-jährige Rentnerin mit ihrem Opel Corsa die Autobahn A 95 an der Ausfahrt Schäftlarn und wollte nach links in die Staatsstraße 2071 abbiegen. Hierbei übersah sie einen 48-jährigen Motorradfahrer, der mit seiner BMW K75 in Richtung Starnberg fuhr. Es kam trotz sofortiger Bremsung und Ausweichversuchs des 48-Jährigen, der als Sozius seinen 14-jährigen Sohn dabei hatte, zum Zusammenstoß.

Der Kradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich hierbei leicht. Sein Sohn zog sich mehrere Knochenbrüche zu, weshalb er mit einem Rettungswagen stationär in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert wurde.

Die Staatsstraße 2071 war für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.